Projekt Beschreibung

Das traumhaft schöne Hochzeitssetting von Ines & Henry bleibt einfach in Erinnerung.

In der atemberaubenden Ruine im Hotel Kloster Nimbschen stellten wir eine freie Trauung. Die vielen kleinen Details machen die Traukulisse einfach perfekt. Ein runder Traubogen mit filigran gesteckten Blumenarrangemnets, weiße Klappstühle mit Sitzkissen und zwei Tiffany-Stühle in gold verleihen der freie Trauung den passenden Look.

Das Dinner fand anschließend in der Kulturscheune statt. Die goldenen Tiffanystühle in Kombination mit der bodenlangen Tischwäsche runden den festlichen Look ab. Goldenen Überkopfständer mit üppig gesteckten Blumenarrangements waren ein absolutes Highlight. Der Sitzplan und die Getränkekarten, auch hochwertigem Kraftpapier, verleihen dem Weddingdesign einen rustikalen touch. Servietten in blush, Stabkerzenhalter in gold, kleine Teelichtgläschen, florale Dekovasen und eine bezauberndes Beleuchtungskonzept wurden perfekt kombiniert und bringen das Fest zum Leuchten.

Floristik, Dekoration & Verleih: Kupsch Event & Design
Papeterie: Kupsch Event & Design
Fotografie: Bildkombinat
Catering & Location: Hotel Koster Nimbschen
Sängerin & Rednerin: Katharina Klutz