Projekt Beschreibung

Vanessa & Robert feierten mit ihren Gästen eine unvergessliche Sommerhochzeit im Schloss Proschwitz. Die Freie Trauung schmückte ein ringförmiger Traubogen, der üppig mit Blumen gesteckt wurde, die sich halbmondförmig am Traubogen entlang schmiegten. Weiße Tiffanystühle boten den Gästen Platz, die Trauung aufmerksam zu genießen.

Das Willkommensschild, umrahmt mit zahlreichen echten Blumen, wies den Gästen den Weg. In den Räumlichkeiten des Schlosses wurden die Tische für das Kaffeetrinken gedeckt. Goldene Überkopfständer mit rund gesteckten Blumenarrangements aus Hortensien, gefüllten Rosen und Lilien waren das Highlight der Tischdekoration. An einen Wunschbaum hängten die Gäste kleine Zettel mit ihren Botschaften an das Brautpaar.

Im Garten wurde eine lange Tafel unter einem Vorhang aus Lichterketten gestellt. Bodenlange blaue Tischdecken, goldene Platzteller und goldenes Besteck passten gut zur abendlichen Stimmung unter dem Sternenhimmel. Auf der Treppe des Schlosses säumten brennende Kerzen in Glaszylindern den Weg in den Garten.

Konzept & Planung: Anikó Hochzeiten
Floristik, Dekoration & Verleih: Kupsch Event & Design
Papeterie: Manon Fischer & Endless Design
Fotos: Ben Gierig
Location: Weingut Schloss Proschwitz
Catering: Stresa Restaurant